Skip to main content

Talentförderung am Kurpfalz

Wir als Schule haben es uns zum Ziel gesetzt, Jugendlichen, die eine Profikarriere im Leistungssport oder auch anderen Bereichen wie Musik oder Schauspiel anstreben, ihre Karriere so weit es geht, mit dem Schulalltag zu verbinden. In den nunmehr fast zwei Jahrzehnten konnten wir hierbei bereits sehr viel Erfahrung mit der praktischen Umsetzung unseres Konzepts sammeln und arbeiten mittlerweile erfolgreich mit Einrichtungen wie der Schüttler-Waske Tennis University oder mit dem Deutschen Tennis Bund zusammen. Das Kurpfalzgymnasium und Realschule Mannheim verfügt durch die langjährige Erfahrung mit Schülern, die eine sportliche oder anderweitige Profikarriere anstreben, über ein spezielles, innerhalb des Lehrplans, abgestimmtes pädagogisches Konzept, das es den Schülern ermöglicht, die beiden Säulen „Profikarriere“ und „Schule“ erfolgreich zu verbinden. Innerhalb dieses Talentprogramms steht den Schülern ein ausgewähltes Kollegium von engagierten und erfahrenen Pädagogen zur Verfügung, die diesem Zweig unserer Schule teilweise von Beginn an angehören. Wir sind bestrebt, dieses Programm nicht als „Routinebetrieb“ zu verstehen, sondern es Jahr für Jahr im Sinne der Kombinierbarkeit Schule-Profikarriere für die Schüler weiter zu verbessern. Denn wir wissen alle, dass dies nicht selbstverständlich ist und sich die Schüler in der Regel einer Doppelbelastung aussetzen, die nur von wenigen „gemeistert“ wird. Wir als Schule sind stolz darauf, diese ehrgeizigen und engagierten Schüler auf ihrem „harten“ Weg zu begleiten und dabei mit ihnen unterstützend zusammenarbeiten zu dürfen.

Zur näheren Information wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Becker (Koordinator der Leistungssportklassen und des Talentförderprogramms am Kurpfalz)
email: c.becker@daskurpfalz.de oder per Telefon über das Sekretariat: Tel. 0621-126730

 

 

Die Kurpfalz Top ´10

 

1. Langjährige Erfahrung mit Bedürfnissen junger Sportler

2. Abitur und Mittlere Reife als Schulabschluss

3. Staatlich anerkannte Privatschule

4. Unterrichtsangebot täglich

5. Anwesenheit nach Absprache

6. Individuelle Zielsetzungen und individuelle Betreuung

7. Personalisiertes, gemeinsames Lernen

8. Lerncoaching

9. Ständige Betreuung und Erreichbarkeit der Lehrer

10. Ideal gelegen, bequem erreichbar

Mit Talent zum Abschluss

Ihr Kind liebt Sport, ist talentiert und möchte eine Laufbahn als Profisportler einschlagen? Wir unterstützen es dabei! Mit unserem speziellen Talentförderprogramm, helfen wir bereits seit 1997 jungen Sportlern bei der Erlangung eines staatlich anerkannten Schulabschlusses am Kurpfalz.

Das Kurpfalz ist privates Gymnasium und Realschule zugleich. Durch uns kann Ihr Kind sowohl seine Sportkarriere erfolgreich voranbrin­gen, als auch – dank reduzierter Anwesenheits­zeit – das Abitur oder die mittlere Reife erreichen.

Durch intensive Arbeit in Kleingruppen oder auch im Einzelunterricht, können die Schüler - auch ohne ständige Anwesenheit in der Schule - die gesetzten Lernziele erreichen. Prinzipiell haben die Schüler die Möglichkeit, jeden Tag in allen Fächern unterrichtet zu werden. Individuelle Absprachen gemäß der Anforderungen der Sportart, aber auch gemäß der Leistungsstärken des Einzelnen, werden getroffen.

Unsere Pädagogen stellen durch eine stetig enge Kommunikation zwischen Verband, Schule und Eltern bzw. zwischen Trainer und Schule die notwendigen Lernerfolge sicher. Dieses Konzept bedeutet eine immense Unterstützung im Trainings- und Turnieralltag.

Stressfrei lernen

Wir fördern die Eigenverantwortung und Selbstdisziplin unserer Schüler. Darüber hinaus finden im Talentförderprogramm des Kurpfalz Klassenarbeiten und Klausuren niemals unangekündigt und immer nur in Absprache mit den Schülern statt. Das vermindert die psychische Belastung und erhöht die Lernmotivation.

Im Tagesablauf des Talentförderprogramms gibt es im Übrigen keine „toten“ Zeiten – unsere Lehrer sind auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Schüler eingestellt und ständig für sie erreichbar. Auch Trainingslager, Turniere und Wettkämpfe sind durch eine Befreiung vom Unterricht problemlos in die persönliche Jahresplanung einbeziehbar.

Standort-Vorteil

Unsere Schule liegt verkehrstechnisch ideal mitten in Mannheims Stadtmitte, den soge­nannten Quadraten, und nur fünf Gehminuten vom Mannheimer Hauptbahnhof entfernt.

 

 

Kooperation mit Fußballschule Kantenwein

Ab dem Schuljahr 2015/16 werden wir als Kurpfalzgymnasium und Realschule Mannheim mit der Fußballschule Kantenwein eine Kooperation eingehen.

Unsere Schüler werden ab dem Schuljahr 2015/2016 die Gelegenheit bekommen, durch gutes Benehmen oder gute Noten, für 2-3 Tage vom Unterricht befreit zu werden, um ein 4- 5 tägiges Trainingscamp in der bei Karlsruhe gelegenen Fußballschule Kantenwein zu absolvieren. Die Fußballschule ist über die Regionalgrenzen hinaus bekannt, da hier bereits Profispieler wie etwa Holger Badstuber  (FC Schalke 04) immer wieder als Jugendliche an Trainingscamps teilgenommen haben. Trainieren wie die Profis wird hier Wirklichkeit.

Zur näheren Information wenden sie sich bitte an Herrn Dr. Becker (Koordinator der Leistungssportklassen und des Talentförderprogramms am Kurpfalz) per Mail  c.becker@daskurpfalz.de

oder per Telefon über das Sekretariat: 0621-126730