Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus der Schule - dasKurpfalz

Aktuelles aus der Schule - dasKurpfalz

Das Kurpfalz präsentiert „Abenteuer Informatik“

|   dasKurpfalz

Wie funktioniert ein Navigationscomputer? Warum kann man eine DVD noch abspielen, selbst wenn Kratzer drauf sind? Wie passen so viele Digitalbilder auf eine Speicherkarte? – dies sind Fragen, die sich viele Menschen, vollkommen unabhängig vom Alter, sicher schon einmal gestellt haben.

Antworten darauf gibt an zahlreichen Experimentierstationen die interaktive Ausstellung „Abenteuer Informatik“ der Hopp Foundation. Sie wurde speziell für den Einsatz an Schulen entwickelt. Da die Stationen unterschiedlich genutzt werden können, ist die Ausstellung für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen ab der 4. Grundschulklasse interessant. Die Präsentation, die zum Mitmachen einlädt, ist ein Baustein in der Arbeit der 2013 von Oliver Hopp gegründeten Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics. Medienbildung und die Vermittlung eines Grundverständnisses informationstechnischer Prozesse sind zentrale Anliegen dieser Organisation.

Aktuell wird „Abenteuer Informatik“ am Kurpfalz in Mannheim gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler von Kurpfalz Gymnasium und Realschule hatten in den vergangenen Wochen Gelegenheit, sich intensiv mit den Stationen zu befassen.

Am Samstag, 15. Februar, öffnet das Kurpfalz in Abstimmung mit der Hopp Foundation die Ausstellung für Interessenten und Interessentinnen außerhalb der eigenen Schulen. Auch Jugendliche, die andere Schulen besuchen, bekommen so die Gelegenheit des Besuchs. Engagierte Lehrerinnen und Lehrer des Kurpfalz unterstützen die Gäste bei ihren Experimenten an den einzelnen Stationen.

Sollte eine Schulklasse oder Jugendgruppe die Ausstellung geschlossen besuchen wollen, kann im Laufe des Monats Februar zusätzlich ein individueller Termin vereinbart werden (Tel. 0621/126730).

Abenteuer Informatik, Samstag, 15. Februar 2020, 12.00-15.00 Uhr, Kurpfalz Gymnasium und Realschule Mannheim, Eingang M6, 17. Der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich.

Zurück