Skip to main content

Aktuelles aus der Schule - dasKurpfalz

Aktuelles aus der Schule - dasKurpfalz

Ausflug zu den Mannheimer Adlern

Erstellt von Leonie Rentsch (10R2) | |   News

Das gerahmte Trikot im Eingangsbereich unserer Schule macht es deutlich: Die Mannheimer Adler sind Paten des Kurpfalz. Deshalb hat Otmar Dippert organisiert, dass die Schüler der Klassen 89b und 10R2 ein Training des 6-fachen Deutschen Eishockey-Meisters besuchen durften. Am 18. Januar 2017 ging es morgens nach einer kurzen Begrüßung direkt in die Halle, wo sich die Torwarte des Teams schon Puks zuschossen. Nach einer halben Stunde kam der Rest der Mannschaft aufs Eis – die eine Hälfte in roten und die andere Hälfte in blauen Trikots. Nach ausgiebigen Dehnübungen begann auch für sie das Training.

Die Spieler glitten in Schleifen über das Eis, um die Puks im Tor zu versenken. Nach zwei Stunden war das Training beendet. Die rund 28 Spieler verließen die Eisfläche und signierten sehr freundlich die mitgebrachten Trikots der Schüler. Zwei Zehntklässler hatten besonderes Glück – sie bekamen zwei Schläger von Spielern  geschenkt. Im Anschluss daran wurden die beiden Klassen in eine Umkleidekabine geführt, wo sie nach einer Weile den frischgeduschten Brent Raedeke interviewen durften. Da der Spieler ursprünglich aus Saskatchewan in Kanada kommt, wurden die Fragen natürlich auf Englisch gestellt und auch beantwortet. Außerdem signierte Raedeke noch Autogrammkarten und ließ Selfies mit sich machen. Dies war für die Kurpfalz-Schüler ein tolles Erlebnis!

Zurück