Beurteilt werden die GFS nach folgenden Kriterien:

Schriftlicher Teil (falls verlangt):

  • Qualität der Quellen (Bücher, Zeitschriften, Internetseiten, Lexika, usw.)
  • žReduzierung auf das Wichtigste, sinnvolle Gliederung, angemessene Darstellung
  • žQuellenangaben (d. h.  z..B. Links zu Internetseiten mit Datum, Buchtitel, bei Zeitungsartikeln Name, Titel, Datum

Mündlicher Teil:

  • flüssiger, freier Vortrag (freies Sprechen mit Hilfe von Kärtchen, mit Stichwörtern)
  • Auftreten, Körpersprache, Stimme, Aussprache
  • Interesse bei Mitschülern wecken, d.h.  an deren Kenntnisse und Interesse anknüpfen, mit Zwischenfragen „wach halten“, evtl. Quizfragen stellen
  • sinnvoller Medieneinsatz (meistens genügt eine Gliederung an der Tafel. Falls Folien verwendet werden, mindestens Schriftgröße 16pt  verwenden und rechtzeitig beim Lehrer vorlegen)
  • ggf. Zusatzfragen nach dem Vortrag beantworten könne

Organisation:

  • Vereinbarungen sind dazu da, eingehalten zu werden. Das gilt auch für Termine. Verzögerte Lieferung wirkt sich auch auf die Note aus.
  • Bitte nehmt bis zu den Herbstferien Kontakt mit den Lehrern auf und erstellt rechtzeitig eine Gliederung. Nehmt Kritik an, plant realistisch und haltet euch an die Pläne, die ihr mit den Lehrerinnen und Lehrern erstellt.