Skip to main content

Allgemeine Informationen

Aufbauend auf der Grundschule führt die Realschule in einem in sich geschlossenen Bildungsgang in sechs Schuljahren, den Klassen 5 bis 10, über eine zentrale Abschlussprüfung zu einem mittleren Bildungsabschluss, dem Realschulabschluss. Dieser ermöglicht den Zugang zu anerkannten Ausbildungsberufen.

Darüber hinaus ist er Voraussetzung für den Eintritt in zwei- und dreijährige Berufskollegs, die eine berufliche Qualifikation vermitteln und daneben die Fachhochschulreife anbieten. Realschülerinnen und Realschüler, die besondere Voraussetzungen erfüllen, können in ein berufsorientiertes oder allgemeinbildendes Gymnasium eintreten.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet deshalb der Erwerb von Lern- und Arbeitstechniken, Darstellungsformen und Problemlöseverfahren. Die Fähigkeit, solche Techniken und Verfahren zu übertragen und anzuwenden, muss stetig entwickelt werden. Denn auf diese Weise werden Voraussetzungen zum Gewinn tieferer Einsichten und für verschiedene Formen wissenschaftlichen Arbeitens geschaffen. Der Unterricht fördert zugleich den Willen zu Leistung, diszipliniertem Handeln sowie die Fähigkeit, sich selbstständig weiterzubilden.

Unsere Fachprofile

Ab Klasse 5 unterrichten wir Englisch, ab Klasse 7 muss zwischen Französisch (zweite Fremdsprache), "Mensch und Umwelt" und "Naturwissenschaft und Technik" gewählt werden.

Themenorientierte Projekte:

  • Technisches Arbeiten in Klasse 5 und 6
  • Soziales Engagement in Klasse 7
  • Wirtschaft, Verwalten und Recht in Klasse 8
  • Berufsorientierung "BORS" in Klasse 9

Unsere Unterrichtszeiten

Unterrichtsbeginn: 8.05 Uhr

Mo, Di, Do, Fr bis 14.35 bzw. 15.25 Uhr.
Mittwochs in der Regel bis 13.20 Uhr

Das Besondere

Besonderes

  • Wir sind eine Ganztagsschule ohne schriftlichen Hausaufgaben
  • mit schuleigener Küche und Gelegenheit zum Mittagessen, Unkostenbeitrag pro Mahlzeit: 3,50 € / Tagesessen [...mehr]
  • bei Bedarf: Legasthenie- und Englischförderkurse
  • "Lernen Lernen"-Training für die Klassen 5 bis 8.

Anmeldung und Schulkosten

Sollten Sie Interesse an unserer Schule haben, vereinbaren Sie bitte ein Gespräch mit der Schulleitung (telefonisch über das Sekretariat).

Die Schulkosten sind wie folgt aufgeteilt:

Monatlicher Schulkostenbeitrag für Unterricht

EUR 160,00 für das 1. Kind
EUR   95,00 für das 2. Kind
EUR   40,00 für das 3. Kind

Monatliche Beiträge für Sonder- und Profilleistungen

EUR 160,00
für Ganztagsangebot mit Intensivstunden, „Lernen lernen“,
Lernzeit, Leistungshefte, Betreuungsangebote, AGs und ggf. Förderkurse.
Diese Leistungen sind freiwillig, aber zustimmungspflichtig.

 

Zur Anmeldung gehören die Vorlage...

  • einer Geburtsurkunde bzw. des Familienstammbuchs (zur Einsichtnahme)
  • des Zwischenzeugnisses der 4. Klasse Grundschule bzw. der Empfehlung
  • aller Zeugnisse bei einem Wechsel in die Klassen 6 bis 10
  • eines Passbildes (zwei Passbilder ab Klasse 6)

und eine einmalige Anmeldegebühr von 80,- €

Weitere Informationen...

... gibt Ihnen gerne unser Schulsekretariat